Laubrente

Nachbarschaftsrecht: Geldausgleich für Laub vom Nachbarn – sog. “Laubrente” (BGH, Urteil vom 27.10.2017 – V ZR 8/17)

Sachverhalt: Die Parteien sind Eigentümer benachbarter Grundstücke. Auf dem Grundstück des Beklagten stehen unmittelbar an der Grundstücksgrenze verschiedene Laubbäume. Aufgrund der im Landesnachbarrecht vorgesehenen Ausschlussfrist kann eine Beseitigung der die Grenzabstände nicht einhaltenden Bäume von dem Kläger nicht (mehr)verlangt werden. Der Kläger verlangt von dem [ … ]